Kurzanleitung zum Erstellen von Reiseanträgen


1. Download des aktuellen Formulars für Reiseanträge (Antrag auf Reisegenehmigung, F70) unter folgendem Link:

https://www.serviceportal.verwaltung.uni-muenchen.de/services/_formularcenter/_personal/070-reisegenehmigung.pdf

2. Ergänzen der folgenden Angaben im Feld „Buchung auf“:

Kapitel: 1507
Titel: 54792-2
AOST-Nr: 3991355
Kostenstelle: 13105004
Kostenart: „Inland“ bei Inlandsreisen, „Ausland“ bei Auslandsreisen

3. Reiseantrag auf Allshares ablegen im Ordner „Reisekosten“:

admin_VA_2 –> Etat –> Reisekosten

4. Formular bitte DOPPELSEITIG!!! ausdrucken, unterschreiben und die Unterschrift eines Vorgesetzten einholen

5. Reiseantrag per Hauspost an folgende Adresse schicken:

Ludwig-Maximilians-Universität
Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
Department II
z.Hd. Frau Burauen
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

 

Sonderregelung für Dienst- und Fortbildungsreisen ins EU-Ausland oder Island, Lichtenstein, Nowegen, Schweiz: A1-Bescheinigung beifügen

Für Dienstreisen in die genannten Länder ist neben dem Antrag auf Reisegenehmigung (F70) parallel auch ein Antrag auf Erteilung einer A1-Bescheinigung zu stellen, welcher von der Personalabteilung der LMU beim jeweiligen Versicherungsträger eingereicht wird. 

Die ausgefüllte A1-Bescheinigung („a1-gesetzlich“ für gesetzlich Krankenversicherte bzw. „a1-nicht-gesetzlich“ für Privatversicherte) soll zusammen mit einem Scan des unterschriebenen F 70 (Antrag auf Reisegenehmigung) PER MAIL an department1310@lmu.de geschickt werden.

Der Reisende sollte für den Fall einer Kontrolle immer einen Ausdruck der A1-Bescheinigung mit sich führen. (siehe Merblatt: mögliche Strafen bei Versäumnis: Das dienstliche Vorhaben kann nicht (mehr) durchgeführt werden + Geldbußen in bis zu fünfstelliger Höhe)

Die Bescheinigung liegt auf Allshares:

admin_VA_2 –> Etat –> Reisekosten –> A1-Bescheinigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.