Datenbank-Dokumentation

Tabelle a_versionen (↩ zurück zur Übersicht)

Vorbemerkung
Tabellen mit dem Präfix "a_" werden automatisiert aus den Inhalten anderer Tabellen befüllt und enthalten die Ergebnisse aufwendiger Rechenoperationen.
Die Inhalte dieser Tabelle werden durch die folgende Prozedur erstellt: buildRecordVersions

Beschreibung
Diese Tabelle speichert für die Kategorien (Konzepte, morpho-lexikalische Typen und Basistypen) sowie für einzelne Belege, ob es Änderungen seit der letzten Version gab. Dies ist entscheidend für die API, die im Dateinamen nicht nur die jeweilige Hauptversion (161, 162 etc.) angibt, sondern auch eine eigene Versionsnummer für diesen Datensatz. Der Name "A14284_v1_171" gibt somit beispielsweise an, dass dieser Datensatz in der Version 17/11 (also der dritten Zitierversion von VerbaAlpina) enthalten ist, aber die eigene Versionsnummer 1 hat, d.h. er ist entweder in der Version 17/1 neu hinzugekommen oder hat sich in älteren Versionen nicht verändert.

Die Inhalte dieser Tabelle werden jeweils beim Erstellen einer neuen Version berechnet. In der aktuellen Arbeitsversion ist diese Tabelle immer leer.

Spalten
Der Name von Spalten, die Teil des Primärschlüssels sind wird fett dargestellt, die Namen von Fremdschlüsseln unterstrichen. Kursivierte Werte im Feld Datentyp bedeuten, dass der Wert optional (nullable) ist.
SpaltennameDatentypMögliche WerteBeschreibung
idvarchar(10)beliebigEindeutige ID der jeweiligen Instanz. Diese setzt sich aus einem kategoriespezifischen Präfix (C = Konzept, L = morph-lexikalischer Typ, B = Basistyp, S = Einzelbeleg, G = Mehrwortlexie) und der Id aus der jeweiligen Primärtabelle (konzepte, morph_typen, basistypen, tokens und tokengruppen) zusammen (vgl. Identifikatoren).
changedtinyint(1)beliebigGibt an, ob sich der Datensatz seit der letzten Version geändert hat (1) oder nicht (0).
versiontinyint(4)beliebigGibt die Versionsnummer des Datensatz in dieser VerbaAlpina Hauptversion an. In der VA-Hauptversion, in der dieser Datensatz erstmalig enthalten ist, hat er jeweils die Version 1, wenn es eine Änderung gegenüber der letzten Version gab, wird er um 1 erhöht.
Ausschnitt
Das Beispiel zeigt die Einträge aus den Versionen 16/1 bis 20/2 für das Konzept MOLKEREI. Der Datensatz existiert seit der ersten Version und wurde in allen Versionen außer 16/2, 17/1 und 19/1 verändert.
DBIdChangedVersion
161C121911
162C121901
171C121901
172C121912
181C121913
182C121914
191C121904
192C121915
201C121916
202C121917

(Ausgegraute Spalten sind in der Tabelle selbst nicht enthalten. Sie kommen durch den Join mit anderen Tabellen zustande und dienen dazu die Beispielsdaten der primären Tabelle besser verständlich zu machen.)